Über uns

indexpicdogs

 

Lara und ich gehörten mehr als 10 Jahre zu den erfolgreichsten Hundefrisbeeteams weltweit.

Jetzt treten Leeloo und Minai erfolgreich in ihre Pfotenabdrücke.

20-fache Weltmeisterschafts Teilnahme/ Qualifikation 

Vize-Freestyle-Weltmeister, Europameister

deutsche und europäische Discdog Freestyle Meister

3-fache deutsche Meister ( in Folge ) ,

unter den Top 10 der Weltrangliste fast jedes Jahr,

special guest der Extreme K9 Stuntdogshow USA,

Showauftritte deutschlandweit ,

Medienauftritte lokal/international,

bekannt von YouTube

Buchautor --> Discdogging Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene ( Deutsch & English )

Seit 2012 sind wir Teil von Team HeroDiscUSA und seit 2013 werden wir von CSJ Special Caninen Foods unterstützt. Wir sind sehr stolz und glücklich von diesen beiden tollen Firmen , mit den besten fliegenden Scheiben für uns und dem besten Hundefutter und Ergänzungen, gesponsert zu werden! Vielen Dank!

 

 

Wie kommt man eigentlich zum Discdogging?

Ich bin zwar mit Hunden aufgewachsen und hab schon immer mit allem Möglichen mit ihnen gespielt, aber auf die Idee ´ne Frisbee zunehmen wäre ich nie gekommen.

Im Frühjahr ´01 trat Lara in mein Leben. Sie ist mein erster eigener Hund und da sie ein Border ist war ich auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für sie.

 

Auf einem unserer Spaziergänge lief uns Jochen über den Weg. Er erzählte mir vom Discdogging ( konnte ich mir gar nichts drunter vorstellen ! )

Also ging ich mit zum Training der damals noch existierneden Good Fellas, hab mir alles mal angesehen und natürlich ausprobiert !!

Nach dem ich es dann auch mal mit meiner Kleinen ausprobiert hatte...

(Ich keine Ahnung vom Fribeespielen, die Kleine knapp 7 Monate alt)

...beschloss Lara, dass die Frisbee ihr neues Lieblingsspielzeug wird.Da dachte ich mir, wenn es der Kleinen spaß macht, dann macht es mir bestimmt auch Spaß. So hab ich Jochen dann tausend Löcher in den Bauch gefragt und Frisbeespielen gelernt.

Auch Magic soll hier nicht unerwähnt bleiben ! Immerhin hat er mir mit einer Eselsgeduld das Werfen bei gebracht ! ( Was nicht einfach war,bei einem gänzlich unsportlichen Menschen wie mir ...) Und weil Frisbeespielen sein Leben ist ( meines mittlerweile auch ) und er Hunde liebt, konnte ich ihn dann auch überreden, Wurftraining für angehende Discdogger zu übernehmen. Danke Magic !!

Und zugegeben: Es macht spaß!!

Vor allem kann man fast überall ohne großes Equipment spielen. Alleine, zu mehreren, wie auch immer.

Im Dezember ´03 ist der kleine Waldschrat Jetman zu uns gekommen. Zu Beginn wußte er nichts mit einem Spielzeug , egal was für eins, an zu fangen. Doch nach ca. einem halben Jahr war auch er vom Frisbeefieber infiziert.

Im August ´11 ist Leeloo zu uns gekommen. Mit kanpp 8 Monaten das erste Mal eine Scheibe gesehn und sofort verstanden um was es geht und das fliegende Plastik zu ihrem Lieblingsspielzeug gemacht!

Und nun haben wir zu viert Spaß mit den fliegenden Scheiben!

 

Hero Disc Color

CSJ logo